Sexualerziehung? Familiensache!

Sexualerziehung ist mehr als Aufklärung und ist als natürlicher Bestandteil der Eltern-Kind Beziehung zu sehen

Ab wann beginnt Aufklärung?

Wer ist dafür zuständig?

Wie können unliebsame Fremdeinflüsse vermieden oder neutralisiert werden?

Wie können Eltern auf die spezifischen Entwicklungsbedürfnisse eingehen, ihren Kindern kindgerechte Informationen geben, ohne sie mit nicht adäquaten Details zu überfordern?

Termine im aktuellen Seminarkalender oder auf Anfrage.