Fit für Ehe

Eine mehrteilige Seminarreihe für  Paare,  Braut- und Eheleute!

Ab 10.3.2019 in Kritzendorf bei Klosterneuburg

Ihr kennt es, dieses Hochgefühl des Verliebtseins, die „Schmetterlinge im Bauch“ …
Doch Gefühle ändern sich in einer Beziehung. Was dann?

 
Die Initiative Christliche Familie (ICF) hat Fit für Ehe – einen Kurs für Paare, Braut- und Eheleute – im vergangenen Jahr mit großem Erfolg erstmalig durchgeführt und bietet ihn auch 2019 in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Paartherapeuten Raphael Bonelli und Bischof Klaus Küng an. Fit für Ehe ist ein wertvolles Investment in die Zukunft“, ist Bonelli überzeugt. „Das Paar beschäftigt sich mit den wirklich wichtigen Themen einer Beziehung – und miteinander in einer ganz neuen Art und Weise.“

Es lohnt sich, Zeit für die Beziehung zu nehmen. Damit man Probleme und deren Ursachen schneller erkennen und lösen kann. Damit man sich, seine Gefühle und den Partner besser kennenlernt. Damit Vergeben leichter fällt. Damit Beziehung trotz Alltag und Stürmen gelingt, eine Abenteuer auf Dauer bleibt, tiefer wird, und ein breites Fundament erhält. „Damit die Liebe zur Herzenssache wird“, betont Raphael Bonelli. 
 
Für diese spannende Vorbereitung auf die Ehe und das in vielerlei Hinsicht ertragreiche Fit für Ehe-Programm sind fünf Abende, ein Wochenende und ein Nachmittag vorgesehen. Nicht viel für ein wertvolles Investment in die Zukunft – das ist weniger als für einen Führerscheinkurs!

Fit für Ehe startet am 10. März 2019 in Kritzendorf bei Klosterneuburg – herzliche Einladung!
 
Weitere Informationen entnehmt bitte dem Folder: Bildschirmversion Folder, Druckversion Folder


Nähere Kursbeschreibung:
Fit für Ehe geht in die Tiefe! Leicht verständlich und praktisch werden Hilfen für das alltägliche Leben in Ehe und Familie vermittelt. Die Referenten sind Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen. Im Zentrum steht ihr als Paar mit euren Erfahrungen und Fragen.

Fit für Ehe stärkt Paare, Braut- und Eheleute:

  • Themen: mit Gottes Vision in die Zukunft gehen, als Paar gelingend kommunizieren, die Bedeutung der Herkunftsfamilie verstehen, das Sakrament der Ehe als Kraftquelle entdecken, durch Vergebung neu beginnen, über die Schönheit der Sexualität staunen
  • Referenten: Raphael&Victoria Bonelli, Bischof Klaus Küng, Stefan Lebesmühlbacher, Christian&Tamara Tesak, Robert&Rositta Reithofer, Johannes&Elisabeth Hackl 
  • Termine: 10.03., 24.03., 7.04., 28.04., 4./5.05., 19.05., 26.05.2019 (5 Abende & 1 Wochenende & 1 Abschluss-Nachmittag) 
  • Elemente: Vorträge, Paarübungen, Paargesprächszeit, Austausch&Freundschaft, Vorschläge zum vertiefenden Einüben im Alltag – und das alles in familiärer Atmosphäre
  • Kinder: Babys sind selbstverständlich dabei
  • Ort: Pfarre St. Vitus Kritzendorf (Abende), Kloster der Barmherzigen Schwester Laab im Walde (Wochenende)
  • Kosten: € 90,- pro Person inkl. Kursunterlagen und Pasusengetränke (exklusive Unterbringungs- und Verpflegungskosten am Wochenende)
  • Dieses Seminar gilt für Brautleute als Ehevorbereitung.

Kontakt & Information:
Diakon Ing. Stefan Lebesmühlbacher, Tel: +43 664 610 12 45, Mail: lebesmuehlbacher@christlichefamilie.at, www.christlichefamilie.at
 
Anmeldung:
Anmeldung bis 1.03.2019.
Bitte mit Folderabschnitt per Post, per E-Mail an pfarrkanzlei@diestiftspfarre.at oder per Telefon unter +43 2243 411 112 anmelden.
 Wir würden uns sehr freuen, euch bald persönlich in Kritzendorf begrüßen zu dürfen,

Raphael Bonelli & Robert Schmalzbauer & Stefan Lebesmühlbacher mit Team t

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.